Zudem wurden 13 Mitarbeiter entlassen. Die Zahl der Angestellten ist von einst 130 auf 42 gesunken.