Der Bus war Montagnacht gegen 0.30 Uhr in Löbau losgefahren, Ziel war der Gardasee in Norditalien. Der Bus hatte in Weißwasser, Senftenberg und Dresden Passagiere aufgenommen. Kurz nach 7 Uhr dann das Unglück: Der Reisebus fuhr aus bislang ungeklärter Ursache auf einen vorausfahrenden Sattelzug auf. Der Bus und der Lkw-Anhänger fingen sofort Feuer.