Schon als junger Mann engagierte er sich politisch:

1974 Eintritt in die SPD

1987 bis 1998 war der gelernte Buchhändler Bürgermeister der Stadt Würselen

seit 1994 Mitglied des Europäischen Parlaments

seit 1999 Mitglied des SPD-Parteivorstandes und Mitglied des Parteipräsidiums

von 2004 bis 2012 Vorsitzender der Sozialistischen Fraktion im Europaparlament

seit 2012 Präsident des Europäischen Parlaments

2014 Spitzenkandidat der Sozialdemokratischen Partei Europas für die Europawahl

im Juli 2014 als Parlamentspräsident wiedergewählt