Betroffene VW-Kunden werden per Post informiert, wenn ihre Diesel-Fahrzeuge nachgebessert werden müssen. Einzelheiten nannte VW aber noch nicht. Volkswagen und die weiteren betroffenen Marken des Konzerns wollen den zuständigen Behörden im Oktober die technischen Lösungen vorstellen. Wirtschaft Seite 11