Intendant Chris Dercon hatte die Besetzer wegen Hausfriedensbruchs angezeigt.

Rund 100 Politaktivisten hatten am vergangenen Freitag die Bühne am Rosa-Luxemburg-Platz besetzt und gegen den neuen Intendanten protestiert.