| 02:37 Uhr

Viele Minijobber erhalten nicht den Mindestlohn

Köln. Vielen Minijobbern wurde der gesetzlich vorgeschriebene Mindestlohn im Jahr der Einführung vorenthalten. Einer Studie zufolge bekamen 2015 knapp die Hälfte dieser geringfügig Beschäftigten weniger als 8,50 Euro brutto die Stunde, die Arbeitgeber damals mindestens zahlen mussten.

Jeder Fünfte erhielt nicht einmal 5,50 Euro, ergab eine Studie einer gewerkschaftsnahen Stiftung.

dpa/bl Kommentar Seite 8