Vereine, Kindertagesstätten und Schulen gestalten ein anheimelndes Programm. Der Gesangverein Vetschau hat schon Wochen für sein großes Konzert am Samstag um 15 Uhr in der Wendischen Kirche geprobt. Auf dem Mittelaltermarkt im Park können die Besucher Wikingerschach spielen. Überall duftet es nach süßen Sachen und Glühwein. Die Berliner Puppenbühne erzählt eine Geschichte von Petterson und Findus. Bei Einbruch der Dämmerung werden im Park Fackeln angezündet. Vetschauer Schlosspark, 26. und 27. November, jeweils ab 11 Uhr bis in den Abend hinein. Eintritt kostenlos.