Begonnen werden soll damit Anfang kommenden Jahres. Wie es weiter heißt, soll die Zahl der Mitarbeiter von 39 auf 70 aufgestockt werden. Begründet wird die Investition mit der guten wirtschaftlichen Entwicklung des Unternehmens in den vergangenen Jahren. Indes kritisieren Anwohner Geräuschbelästigungen, die schon jetzt von dem Betrieb ausgehe, der 20 000 Tonnen Getreide im Jahr verarbeitet. Lausitz Seite 2