Rund 33 Millionen von insgesamt rund 50 Millionen Euro seien dann geplant. Das geht aus einer Antwort von Justizminister Volkmar Schöneburg (Linke) auf eine parlamentarische Anfrage hervor. Der bauliche Zustand einiger Gerichtsgebäude sei bedenklich. So ist das Amtsgericht Königs Wusterhausen (Dahme-Spreewald) laut Justizministerium in einem "sehr schlechten baulichen Zustand", die Gerichte in Luckenwalde (Teltow-Fläming) und Senftenberg (Oberspreewald-Lausitz) in einem "schlechten Zustand". Für Königs Wusterhausen veranschlagt das Ministerium 11,5 Millionen Euro, für Luckenwalde sind es 7,4 Millionen Euro und für Senftenberg 7,5 Millionen.