Der Investitionsumfang beläuft sich auf rund 2,5 Millionen Euro.