ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:25 Uhr

Vernachlässigung Osteuropas beklagt

Rust. Die Nato vernachlässigt nach Ansicht des früheren polnischen Präsidenten Aleksander Kwasniewski bei der Besetzung von Spitzenämtern die osteuropäischen Mitgliedsstaaten. Osteuropa sei in der Führung des Militärbündnisses zu wenig vertreten, sagte der 54-Jährige in Rust. dpa/das

Den osteuropäischen Ländern müsse die Nato ebenso wie die EU mehr Spitzenpositionen einräumen, sagte er. "Die Nato muss umdenken. Sie ist nicht mehr auf der Höhe der Zeit." Das Bündnis müsse akzeptieren, "dass wir ein neues Europa haben", so Kwasniewski. "Die Zeit ist gekommen, auch die neuen Mitgliedsstaaten zu berücksichtigen. dpa/das