Laut Polizeisprecher Torsten Wendt versprühten sie Reizgas im Gastraum und schlugen mit Knüppeln auf die jungen Besucher ein. Elf Gäste wurden verletzt. Sie litten unter Reizungen der Augen, eine Person hatte zudem eine Platzwunde am Kopf. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen und sucht Zeugen.