| 02:38 Uhr

Verhandlung gegen Braunkohle-Gegnerin noch im Oktober

Cottbus. Nach Verzögerungen wird das Cottbuser Berufungsverfahren gegen eine Braunkohle-Gegnerin, die in einem früheren Prozess ihren Namen verschwiegen hatte, am 25. Oktober beginnen. dpa/ta

Das teilte das Landgericht auf Anfrage mit. Das Amtsgericht Cottbus hatte die Umweltaktivistin im Juni zu zwei Monaten Haft verurteilt.