Das Bundesamt für Verfassungsschutz verwies auf die Einschätzung von Behördenchef Hans-Georg Maaßen, die weiter gelte. Maaßen hatte die AfD als nicht extremistisch eingeschätzt. dpa/bl Hintergrund Seite 8