Ein "Vielleicht" oder "Auf eigene Gefahr" dürfe es im kommerziellen Luftverkehr nicht geben", stellte Ott fest. dpa/uf