Den Verdächtigen wird unter anderem Sachbeschädigung und Körperverletzung vorgeworfen. Das OAZ will die Ermittlungen bis Ende April abschließen und die Akten dann an die Staatsanwaltschaft Görlitz übergeben. Im vergangenen Jahr hatten teils maskierte Täter mehrfach sorbische Jugendliche angegriffen, sie beschimpft und bedroht.