Michael Knipper, Hauptgeschäftsführer des Verbands der Deutschen Bauindustrie, hatte die "undifferenzierte Euphorie großer Teile der deutschen Industrie" kritisiert. "Ich halte es für falsch, dass bisher auch die Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft zu wenig auf die mit der unkontrollierten hohen Zuwanderung verbundenen Risiken hinweisen."