(red/ik) Am 6. April 2019 ist wieder Literaturcafé-Zeit beim Erwin-Strittmatter-Verein. Um 14 Uhr sind Vereinsmitglieder und Literaturfreunde in die Begegnungsstätte „Unter Eechen“ nach Bohsdorf (Landkreis Spree-Neiße) eingeladen. Eva Strittmatter und ihre Gedichte stehen an diesem Nachmittag im Mittelpunkt der Gespräche. Kompetenter Gast wird der Lyriker Klaus Trende sein, der unter anderem über seine Kontakte zu Eva Strittmatter berichten wird. Schließlich ist er der Herausgeber des Buches „100 Gedichte“ mit den schönsten Gedichten der Künstlerin. Es verspricht also ein poetischer Nachmittag mit Gedichten von Eva Strittmatter und vielen Geschichten zu werden, so die Veranstalter.