Nach derzeitigem Stand werden auch noch Rückzahlungen in Millionen-Höhe fällig. VPC war im April 2014 an den Münchener Finanzinvestor Palero verkauft worden.