Da der Papst selber keine E-Mail-Adresse habe, würden alle möglichen Kongregationen des Vatikans angeschrieben, berichten Vatikan-Mitarbeiter. (dpa/roe)