Dieser Schritt erfolge im vollen Einverständnis mit der irakischen Regierung. Damit ist die Idee vom Tisch, auch nach dem offiziellen Abzugstermin noch US-Militärangehörige etwa als Trainer für irakische Sicherheitskräfte im Land zu belassen.