Die Vorsitzende der Nationalen Frauenorganisation Now, Kim Gandy, gab am Dienstag (Ortszeit) ihre Unterstützung für den demokratischen Kandidaten bekannt. Es sei zwar „sehr ungewöhnlich“, dass sich die Frauenbewegung vor der Präsidentenwahl für einen Kandidaten ausspreche, sagte Gandy bei einer Pressekonferenz mit weiteren US-Frauengruppen. Obama sei jedoch ein „noch nie da gewesener Kandidat“ in einer „noch nie da gewesenen Zeit für unser Land“. Obama sage seit mehr als zehn Jahren „Ja“ zu Frauenrechten, „während John McCain immer wieder Nein gesagt hat“. AFP/roe