"Wir werden uns gemeinsam darum bemühen, dass wir am 2. Dezember die Abschlussveranstaltung im Paulinum feiern können", sagte Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) am Montag nach der abschließenden Sitzung des Jubiläumsbeirates in Leipzig. Die Universität Leipzig wurde am 2. Dezember 1409 gegründet. Sie gilt als zweitälteste deutsche Universität mit durchgehendem Lehrbetrieb. Das Festjahr beginnt am 9. Mai mit einem Eröffnungskonzert im Gewandhaus. Insgesamt gibt es laut Tillich mehr als 300 Veranstaltungen rund um das Jubiläum. dpa/cd