Das teilte die UN-Kulturorganisation am gestrigen Freitag in Bonn mit.

Die sieben Vorschläge waren zuvor von der Kultusministerkonferenz und Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) bestätigt und damit in das bundesweite Verzeichnis aufgenommen worden. Der Eintrag bedeutet, dass die jeweiligen Traditionen besonders gefördert, geschützt und dokumentiert werden sollen.