So halte das Land an Plänen für ein neues Braunkohlekraftwerk nach 2020 in Jänschwalde fest. „Das widerspricht ganz klar der von der Bundesregierung beschlossenen Energiewende“, erklärte Mona Bricke von der Klima-Allianz, einem bundesweiten Zusammenschluss von Umweltschützern. Die Potsdamer Landesregierung betont indes: Noch ist gar nichts entschieden. Ob gebaut werde, entscheide sich erst mit der Entwicklung der erneuerbaren Energien. Hintergrund Seite 2