Die Hauptpreise gingen an die Loser Chemie GmbH aus Langenweißbach, die Firma Adensis aus Dresden, das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus an der TU Dresden und das Internationale Begegnungszentrum St. Marienthal in Ostritz. In den Kategorien "Umweltfreundliche Technologien und Produktionsverfahren", "Umweltfreundliche Produkte" und "Umweltorientierte Unternehmensführung" wurden zudem Anerkennungspreise vergeben.

Der Sonderpreis "Umweltleistungen von Kindereinrichtungen" ging an die Kindervilla "Pusteblume" mit ihrem Waldkindergarten "Waldstrolche" aus Lößnitz.