An der Umweltpartnerschaft seien rund 50 Unternehmen beteiligt - vom Handwerksbetrieb bis zum Großunternehmen.
Zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für eine umweltgerechte Wirtschaftsentwicklung wurde 1999 von Landesregierung und Wirtschaft diese Partnerschaft ins Leben gerufen. Wer sich freiwillig für die Einführung eines geprüften Umweltmanagementsystems entscheide, profitiere von zahlreichen verwaltungstechnischen Erleichterungen.
(dpa/mb)