Das Flusswasser soll in ein 180 Hektar großes Gebiet neben der Elbe fließen. Der Schutzdamm in der Nähe des Mühlberger Ortsteils Köttlitz ist 1200 Meter lang.