International löste der Angriff Besorgnis aus. Noch in der Nacht befasste sich die Nato, deren Mitglied die Türkei ist, auf einer Krisensitzung in Brüssel mit der Lage in der Region.

In Akcakale waren nach türkischen Angaben mindestens drei aus Syrien abgefeuerte Granaten eingeschlagen, von denen ein Geschoss vier Kinder und die Mutter tötete. dpa/bl Politik Seite 6