Der Republikaner Trump und die Demokratin Clinton gewannen in je sieben Staaten. Clintons Mitbewerber Bernie Sanders holte vier - allerdings meist kleinere - Staaten, der Republikaner Ted Cruz und dessen Parteifreund Marco Rubio einen. Wegen der Achtungszeichen vor allem von Cruz und Sanders war der Super Tuesday noch keine klare Vorentscheidung im Kandidatenrennen. "Es war zweifellos ein ganz großer Tag für Donald Trump", sagte Politologe Michael Dreyer.

Politik & Kommentar Seiten 7 & 8