Auf Platz zwei kam die Partei des Ex-Fernsehjournalisten Jair Lapid mit 19 Sitzen.