| 02:34 Uhr

Tröglitz: Landrat nach Brandanschlag bedroht

Tröglitz. Flüchtlingsheim Tröglitz: Landrat nach Brandanschlag bedroht Nach dem Brandanschlag auf ein geplantes Flüchtlingsheim in Tröglitz (Sachsen-Anhalt) spitzt sich die Lage noch weiter zu. Der Landrat des Burgenlandkreises, Götz Ulrich (CDU), wird bedroht. dpa/dst

Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) zu den Drohungen: "Das nehmen wir schon ernst." Ulrich erhalte Polizeischutz. Der Brand in dem Flüchtlingsheim war in der Nacht zum Samstag ausgebrochen. Meinung und Hintergrund Seite 2