Grund ist ein vermeintlich fehlerhafter Aushang für die zurückliegende Verbandsversammlung.

Diese wurde vom Vorsitzenden der Taz-Versammlung abgesagt, weil die Aushänge nicht korrekt gewesen seien. Der dafür zuständige Mitarbeiter bestreitet das. Er habe alles richtig angebracht.

Für das Burger Wasser- und Abwassernetz soll es mehrere Interessenten geben. Bei der nun auf Ende September verschobenen Versammlung soll unter anderem der Zuschlag für den besten Bieter erteilt werden.