ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 21:25 Uhr

Tourismus
Niederlausitz im Bootfürs Lausitzer Seenland

Hoyerswerda. Die Tourismusverbände Lausitzer Seenland und Niederlausitz werden künftig gemeinsam als Tourismusregion Lausitzer Seenland auftreten. Damit sind auch die Regionen um Guben und Forst mit an Bord. Die Fusion der Seenland-Regionen war einer der Höhepunkte am ersten Tourismustag des Lausitzer Seenlandes am Montag in Hoyerswerda. Von Anja Hummel

Erste Aufgaben wurden auch formuliert: So soll an der Mehrsprachigkeit gearbeitet werden. Christine Treuger, Gästeführerin aus Senftenberg, weiß: „Englisch und Tschechisch gehören zum Service einfach dazu.“ Zudem wird der Internetauftritt erneuert und ein Online-Buchungssystem aufgebaut.