| 02:33 Uhr

Toter bei Wohnungsbrand in der Cottbuser Karlstraße

Cottbus. Bei einem Wohnungsbrand in der Karlstraße in Cottbus ist ein Mensch gestorben. Zwei weitere wurden verletzt, wie die Feuerwehr-Leitstelle Lausitz am Donnerstag mitteilte. dpa/roe

Das Feuer in der zweiten Etage eines Wohnhauses sei gegen 1 Uhr ausgebrochen, die Löscharbeiten dauerten bis zum Morgen. Etwa 70 Einsatzkräfte waren vor Ort. Die Löscharbeiten legten den Straßenbahnverkehr in Cottbus lahm. Da der Strom für die Oberleitung bis zum Bereich Bonnaskenplatz abgeschaltet werden musste, konnten die Bahnen den Betriebshof am Morgen zunächst nicht verlassen. Am Vormittag gab es auf zwei Linien noch Beeinträchtigungen. Lausitz Seite 2