Armeesprecher Andrej Lyssenko zufolge starben bei Schusswechseln am Flughafen von Donezk mindestens drei Soldaten. Fast 70 Angehörige des Militärs wurden verletzt. Die prorussischen Aufständischen sprachen von acht Toten und 33 Verwundeten in ihren Reihen. Sie machten die prowestliche Führung in Kiew für die Gewaltexzesse verantwortlich. Russland warf der Ukraine den Einsatz von Kampfflugzeugen im Krisengebiet vor . Politik Seite 5