ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:34 Uhr

"Toni Erdmann" und zwei weitere deutsche Chancen auf einen Oscar

FOTO: dpa
Los Angeles. Gleich drei Oscars könnten bei der diesjährigen Verleihung an deutsche Filmschaffende gehen. Die Tragikomödie "Toni Erdmann" von Regisseurin Maren Ade wurde am Dienstag in der Kategorie für den sogenannten Auslands-Oscar nominiert. dpa/bl

Die Macher von "Toni Erdmann" erhielten nach der Bekanntgabe viele Glückwünsche. "Auch von unserer Seite: Gratulation!", twitterte die Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen. Der dritte Langfilm von Maren Ade sei eine weltweite Erfolgsgeschichte, schrieb German Films. "Für uns ist eh die ganze Reise schon so unglaublich gewesen, dass wir eigentlich schon total happy sind", sagte "Toni Erdmann"-Produzent Jonas Dornbach.

Auch der deutsche Komponist und Pianist Volker Bertelmann, bekannt unter dem Künstlernamen Hauschka, hat Oscar-Chancen für den Soundtrack zum Film "Lion". Außerdem geht Marcel Mettelsiefen in der Sparte "Kurz-Dokumentarfilm" ins Oscar-Rennen. Für sein Werk "Watani: My Homeland" begleitete er eine syrische Familie nach Deutschland.

Die Oscars werden Ende Februar in Hollywood verliehen.