Das völlig verängstigte Tier soll nun gesund gepflegt werden. Laut Deutschem Tierschutzbund werden gerade in der Weihnachtszeit häufiger Tiere ausgesetzt. Das Tierheim in Forst ist derzeit voll belegt.