| 02:35 Uhr

Theaterchef Latchinian in Rostock entlassen

Rostock. Der Intendant des Rostocker Volkstheaters, Sewan Latchinian, ist fristlos entlassen worden. Der frühere Chef des Senftenberger Theaters hatte jüngst bei einer Demonstration die Theaterpolitik in Mecklenburg-Vorpommern mit den Kulturzerstörungen durch die Terrormiliz IS verglichen. dpa/bl

Wie die Rostocker Stadtverwaltung am Dienstagabend mitteilte, folgte die Mehrheit des Hauptausschusses der Bürgerschaft einem Antrag von Oberbürgermeister Roland Methling (parteilos). Dieser sagte, dass Latchinians Äußerungen gegen den Charakter des bis 2019 laufenden Vertrags verstoßen. Die Entlassung ist bisheriger Höhepunkt im Streit um Kürzungen im Volkstheater und die Ausrichtung der Theaterpolitik im Nordosten.