| 22:50 Uhr

Terrorverdächtiger Al-Bakr erhängt in seiner Zelle in JVA Leipzig aufgefunden

Leipzig. Politik Terrorverdächtiger Al-Bakr erhängt in seiner Zelle in JVA Leipzig aufgefunden Der unter Terrorverdacht festgenommene Syrer Dschaber al-Bakr ist tot. Laut Medienberichten wurde der 22-Jährige am Mittwoch erhängt in seiner Zelle in der JVA Leipzig gefunden. dpa/bl

Al-Bakr war am Montag in Leipzig festgenommen worden. Nach Angaben des Bundesamtes für Verfassungsschutz hatte er einen Sprengstoffanschlag auf einen Berliner Flughafen geplant und bereits weitestgehend vorbereitet. Der Anschlag sei binnen Tagen möglich gewesen, sagte dazu gestern Behördenpräsident Hans- Georg Maaßen.

Festgenommen wurde der 22-Jährige, nachdem er von Landsleuten erkannt, überwältigt und der Polizei übergeben worden war. In seinen Vernehmungen hatte er offenbar die drei Syrer der Mitwisserschaft bezichtigt. Inwieweit diese Aussage als glaubhaft eingestuft wurde, war gestern noch unklar.

Politik Seite 9