Nach einer militärischen Ausbildung an Schusswaffen und im Häuserkampf soll der Mann in der Provinz Idlib an Kampfaktionen gegen Regierungstruppen des Assad-Regimes teilgenommen und an der Entführung von Journalisten beteiligt gewesen sein.