| 02:40 Uhr

Telefonieren mit Headset schont Nacken

München. (dpa/kr) Wer im Büro viel am Telefon hängt, sollte möglichst ein Headset verwenden. Denn so bleibt die Wirbelsäule während des Gesprächs aufrecht, erklärt Reinhard Schneiderhan, Orthopäde in München und Präsident der Deutschen Wirbelsäulenliga.

Wer sich dagegen den Hörer zwischen Ohr und Schulter klemmt, telefoniert mit verdrehtem Kopf und krummem Rücken - und schadet so seinem Nacken. Ein Bluetooth-Headset erlaubt es außerdem, während des Gesprächs aufzustehen und ein paar Schritte durch den Raum zu laufen.