ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:42 Uhr

Taxifahrer in Lübben mit Pistole bedroht und um Einnahmen geprellt

Lübben. Ein Taxifahrer ist in Lübben (Dahme-Spreewald) am ersten Weihnachtsfeiertag mit einer Pistole bedroht und um den Fahrpreis geprellt worden. Wie das Opfer der Polizei gegenüber erklärte, hatte er zwei männliche Personen von Lübbenau nach Lübben transportiert. ta

Am Bestimmungsort forderte einer der beiden Täter mit vorgehaltener Pistole die Herausgabe der Einnahmen. Da der Taxifahrer die Einnahmen jedoch nicht herausgab und aufgebracht reagierte, verließen die Täter das Taxi und flüchteten. Zuvor hatten sie noch das Smartphone des Taxifahrers entwendet.

Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb ergebnislos. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei.