| 02:34 Uhr

Tauziehen um Nervenkitzel auf neuen Lausitzer Seen

Geierswalde. Für potenziell gefährlichere Wassersportarten wird es eng auf den neuen Gewässern des Lausitzer Seenlandes. Auf dem Geierswalder See in Sachsen ist die Erlaubnis für Jetski vor zwei Jahren abgelaufen – und bislang nicht erneuert worden. Kathleen Weser

Die Genehmigung für die Wassermotorräder endet auch auf dem benachbarten Partwitzer See nach der laufenden Saison. "Uns liegt sehr daran, dass diese Angebote im Seenland nicht zum Erliegen kommen", sagt Elsterheide-Bürgermeister Dietmar Koark (CDU). Für ein Kitesurfer-Revier nimmt die Gemeinde neuen Anlauf. Die Landesdirektion Dresden stellt den Behördensegen für den Herbst in Aussicht. Lausitz Seite 2