"Wir sind uns und unseren Kindern verpflichtet, jeder Art von Populismus und Nationalismus eine Absage zu erteilen und die Internationalität als obersten Leitgedanken zu verankern", sagte Willi Mernyi, Vorsitzender des Mauthausen Komitees.