"Es wird verstärkt Druck auf die Beschäftigten ausgeübt, die sich am Streik beteiligen", sagte gestern verdi-Bezirksgeschäftsführer Bernhard Krabiell. Nach Angaben der Gewerkschaft erhielten zwei Mitarbeiter eine Abmahnung, weil sie am Streik teilnahmen. Rechtliche Schritte dagegen würden geprüft, hieß es. Die Klinik wies die Vorwürfe zurück. Aus Protest demonstrierten gestern rund 60 Mitarbeiter in der Leipziger Innenstadt. Weitere Proteste kündigte verdi für heute in Dresden an. (dpa/ab)