| 02:33 Uhr

Studierendenzahlen an der BTU stabilisieren sich

Cottbus. Die BTU Cottbus-Senftenberg startet mit etwa 8200 Studierenden ins neue Wintersemester. "Damit entsprechen die Zahlen in etwa denen des Vorjahres", sagt der Präsident der BTU, Prof. Andrea Hilscher

Jörg Steinbach. Die Zahl der Erstsemester hat sich bei etwa 1900 eingependelt - einem Wert, der leicht unter den Zahlen liegt, die vor der Fusion von Universität und Fachhochschule erreicht wurden. Steinbach sieht die Vorteile der BTU in ihrer Überschaubarkeit, der guten Betreuung und "optimalen Studienbedingungen".

Brandenburgs Wissenschaftsministerin Martina Münch (SPD) hatte im RUNDSCHAU-Interview allerdings auf steigende Studierendenzahlen gehofft. Lausitz Seite 2