Das sind 630 Studenten oder 1,3 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum, teilte das Statistikamt am Donnerstag in Potsdam mit.

Dieser Trend wird vor allem mit der BTU Cottbus-Senftenberg in Verbindung gebracht. Zum neuen Semester waren dort 8980 Studenten eingeschrieben. Ein Jahr zuvor waren es noch 9550. Ursachen für diese Entwicklung sind nach BTU-Angaben noch ungeklärt. Dagegen wächst die Uni Potsdam weiter. Insgesamt waren zu Semesterbeginn 25 561 Studenten eingeschrieben, 89 mehr als vor einem Jahr.

Der Anteil ausländischer Studenten in Brandenburg liegt bei 14,4 Prozent. An der Europa-Universität Viadrina kommt sogar jeder vierte Student aus dem Ausland.