„Die Frage stellt sich zurzeit aber noch nicht“ , so Struck bei einem Vortrag in der Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg.
Im Streit um die Wehrpflicht hat sich der SPD-Politiker erneut gegen eine Berufsarmee ausgesprochen und damit gegen die Grünen gestellt. „Eine Berufsarmee ist teurer und kann die Entfremdung der Gesellschaft zu ihrer Armee bedeuten“ , sagte Sruck.
Bis zum Sommer willder Minister die neunmonatige Dauer der Wehrpflicht überprüfen. „Dann entscheiden wir für den Rest der Legislaturperiode.“ Mit den Grünen wolle er keinen „Kuhhandel“ eingehen, sagte Struck. (dpa/cze)