Nach 3,6 Cent in diesem Jahr wäre dies ein Anstieg von rund 50 Prozent. Der genaue Wert soll am 15. Oktober bekannt gegeben werden.

I ndes sollen alle Haushalte in Deutschland künftig Energieberatungen nutzen können, um Strompreissteigerungen abzufedern. "Wir wollen bis 2020 allen Haushalten die Möglichkeit geben, eine solche Beratung in Anspruch zu nehmen, nach Möglichkeit auch kostenlos", sagte Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) in Berlin nach einem Runden Tisch zur Energiepolitik . Ausführlich Seite 2